05403 7375-0Kontakt aufnehmen

Nach·hal·tig·keit

 

Nach·hal·tig·keit

Das Wort Nachhaltigkeit stammt von dem Verb nachhalten mit der Bedeutung „längere Zeit andauern oder bleiben“. ... die moderne, umfassende Bedeutung im Sinne eines „Prinzip[s], nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann“ (Duden).

Wir sind davon überzeugt, dass es ohne Nachhaltigkeit keine Zukunft gibt, weder für unsere Kinder, uns selbst oder unser Unternehmen. Aus dieser Überzeugung heraus arbeiten wir jeden Tag daran, das Prinzip der Nachhaltigkeit einzuhalten und weiter auszubauen.

WASSER - das Lebenselixier

unser Wasser wird zu einer immer knapperen Ressource, aber ohne Wasser kein Leben. Für die Pflanzen, die bei uns auf Sie warten, benötigen wir natürlich auch Wasser.

Um diese Ressource zu schonen, sammeln wir das Regenwasser in einem 40m³ Regenwassertank zur weiteren Verwendung in der Gärtnerei.

Damit aber noch nicht genug. Wir haben für die Pflanzen ein Ebbe-Flut-System installiert. Das Wasser wird in einem geschlossenen Kreislauf gehalten und somit verschwenden wir keinen Tropfen und verbrauchen auch nicht mehr Wasser als absolut nötig.

ENERGIE - Möge die Macht mit dir sein!

die Energie so effektiv wie möglich zu nutzen ist die Macht die es anzustreben gilt.

Wir arbeiten mit einer 30 KW PV-Anlage auf dem Dach und decken damit einen erheblichen Teil des täglichen Strombedarfs ab.

Produktionen, die einen hohen Energiebedarf haben, legen wir nach Möglichkeit immer in die ertragreichen Stunden und zusätzlich stellen wir nach und nach den Betrieb auf LED-Technik um.

Das Gebäude sowie das Gewächshaus wurden nach neusten energetischem Standard gebaut und wir benötigen lediglich den Gasanschluss eines Einfamilienhaus.


VERPACKUNG - von wegen Eierschale

vieles müssen wir leider wie ein rohes Ei verpacken, damit während des Transports die Ware nicht beschädigt wird. Aber muss es immer ein neuer Karton oder stylisches Polstermaterial sein?        Nö!

Wir gehen etwas andere Wege und verwenden Kartons, Pappen und Folien (soforn sie unbeschädigt und sauber sind) noch ein zweites mal um die Ware optimal zu schützen.

Zusätzlich stehen und versenden wir auf Tauschpaletten (Europaletten) und auch bei den kleinen Einwegpaletten versuchen wir immer wieder die mehrfache Verwendung zu erreichen!


PFLANZENSCHUTZ - ist Umweltschutz


zum Schutz von Mensch, Pflanzen und Umwelt verwenden wir seit Jahren KEINE Pflanzenschutzmittel mehr!

Statt dessen geht es den Schädlingen mit Hilfe von Nützlingen an den Kragen. Zum Einsatz kommen hier, Chrysoperla carnea (Florfliegenlarven) und Cryptolaemus montrouzieri (Marienkäfer). Regelmäßig wird diese Armee von kleinen Helfern im Pflanzenbestand ausgebracht und geht hungrig auf die Suche nach den Schädlingen.

Pflanzenschutz und Umweltschutz mal anders.


Kontakt

Hutzel Hydrokulturen GmbH
Niedersachenstr. 24
49186 Bad Iburg

Telefon: +49 (0)5403 7375-0

Telefax: +49 (0)5403 7375-32

Frank Hutzel

Geschäftsführer - Gartenbautechniker